6 weihnachtliche Geschenke-Ideen für iPhone-User

iphone-gadgets
Ihr benötigt noch einige Inspirationen für Weihnachten? Wenn ihr in der Familie richtige iPhone-Geeks habt, die quasi gar nicht ohne können, dann könnte vielleicht hier etwas dabei sein. All diese helfenden Gadgets unterstützen dich beim Fotografieren oder sorgen für Spaßmomente. So wie die Fischauge Linse, mit der ihr mal Fotos aus einer anderen Perspektive machen könnt. Und wer zu Weihnachten die ganze Familie aufs Foto bekommen möchte – inklusive sich selbst – sollte sich mal den Bluetooth-Selbstauslöser für die iPhone-Kamera genauer anschauen.


Just Mobile AluBolt Deluxe Dock Apple iPhone / iPad Mini – ab 38,95 €
Eine hochwertige Dockingstation mit Aluminiumkonstruktion.
snygo_files001-weihnachtsgeschenke-iphone
Just Mobile Dual-USB Car Charger – 42,95 €
Falls der Saft unterwegs ausgeht, wird das Handy eben im Auto aufgeladen.
snygo_files002-weihnachtsgeschenke-iphone
Bluetooth-Fernauslöser – 10,99 €
Der Selbstauslöser im Taschenformat sorgt dafür, dass ihr bei Gruppenfotos auch mal zu sehen seid. Kompatibel mit Android oder iOS.
snygo_files003-weihnachtsgeschenke-iphone SuperDarts In-Ear Stereo Kopfhörer inkl. Fernbedienung – 249,99 €
Präzisionsgefertigte Ohrstöpsel aus Metall mit SoundControl zum Umschalten von Sprach- zu Musikmodus.
snygo_files004-weihnachtsgeschenke-iphone
Halterung für Panorama- und Timelapse Fotografie – 25,95 €
Die Halterung hilft dir beim Erstellen von Zeitraffer- und 360 Grad Aufnahmen. Auch geeignet zur Stativ-Montage.
snygo_files005-weihnachtsgeschenke-iphone
Fischauge Linse von Somikon – 9,90 €
Die Linse hält magnetisch und ist kompatibel mit allen Smartphones. Für nicht magnetische Smartphones kann der mitgelieferte Magnetring zum Aufkleben benutzt werden.

snygo_files006-weihnachtsgeschenke-iphone

1 Kommentar

  1. Also über diese In-Ear Kopfhörer hätte ich mich auch ziemlich gefreut, nur leider hat niemand der Leute, die mir dieses Jahr etwas geschenkt haben, diesen Blog gelesen, um vielleicht auf die Idee zu kommen.

    Vielleicht nächstes Jahr dann ;)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein