70-Jähriger spielt Pokémon Go auf 15 Handys gleichzeitig

San Yuan schnappt sie sich wirklich alle: Unter dem treffenden Spitznamen “Pokémon Opa” macht der 70-Jährige Taipeh unsicher – mit 15 Handys, auf denen er gleichzeitig Pokémon Go spielt. Der Sommerhype 2016 hält für einen harten Kern nach wie vor an und Yuan dürfte mit seiner Halterungskonstruktion und über einem Dutzend Handys und Powerbanks, die ihn umgerechnet über 4000€ gekostet haben, wohl der härteste aller Kerne sein.

Nach eigener Aussage ist sein Antrieb aber nicht das Hochleistungs-Gaming. Ihm gehe es nur darum, Spaß zu haben und Leute kennen zu lernen, erklärt Yuan.


„Pokémon-Opa“ spielt auf 15 Smartphones gleichzeitig

(via) Copyright FAZ I San Yuan

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein