888.246 Mohnblüten zieren den Tower of London

Bloodswept-Lands-and-Seas
Zum Gedenken an die Todesopfer des 1. Weltkrieges hat man am Tower of London eine knallrote Installation namens „Bloodswept Lands and Seas of Red“ ins Leben gerufen. Diese zieht sich durch den Graben der Festung und ist noch bis zum 11. November zu bewundern. Die Mohnblüten aus Keramik wurden vom Künstler Paul Cummins erschaffen und stehen symbolisch für die 888.246 britischen Todesopfer des Ersten Weltkrieges. Für £25 (ca. 31 €) kann man eine Mohnblüte kaufen und damit Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen. Unten im Video seht ihr mal einen Blick in die Herstellung der Blüten…

Bloodswept-Lands-and-Seas2
Bloodswept-Lands-and-Seas3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein