Aaron DeWayne spielt bekannte Hits auf der Marimba

Screenshot Youtube

Aaron DeWayne ist ein Virtuose auf der Marimba. Das hölzerne Schlagstabspiel mit Ursprung in Mittelamerika unterscheidet sich vom nahen Verwandten, dem Xylonphon, vor allem durch seinen wärmeren, volleren Klang. Aaron kann jedoch nicht nur mit den Schlägeln umgehen, sondern weiß auch eine Ukulele zu bespielen und kann steppen.

„I transcribed the „Overworld“ and „Underworld“ theme music, note for note, from the original Nintendo game. It took hours upon days upon weeks to learn to play on marimba with four mallets.“

Mithilfe einer Loop Station stellt er eine eindrucksvolle, musikalische One-Man-Show auf die Beine. Auf Instagram und YouTube gibt er unter anderem bekannte Melodien aus Super Mario Brothers zum Besten und covert den King of Pop. Mit der folgenden „Thriller“-Version würde er bestimmt auch Michael Jackson höchstpersönlich beeindrucken.

Super Mario Bros. on Marimba (with 4 Mallets) by Aaron Grooves

(via) Copyright Aaron DeWayne I Koji Kondo I Teaser Screenshot Youtube

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein