Aaron “Wheelz” Fotheringham, der coolste Rollstuhl-Extremsportler der Welt

Aaron “Wheelz” Fotheringham, der coolste Rollstuhl-Extremsportler der Welt 5
Ein Rollstuhl ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für Menschen, deren Bewegungsfähigkeit ansonsten stark eingeschränkt wäre. Dass er auch ein exzellentes Sportgerät ist, stellt Aaron Fotheringham regelmäßig unter Beweis. Der 25-Jährige hat es vor einiger Zeit als erster Mensch überhaupt geschafft, in einem Rollstuhl einen Frontflip zu vollführen. Und auch sonst hat er einige Tricks auf Lager, die ihm den Spitznamen “Wheelz” eingebracht haben.

Fotheringham kam mit Spina bifida zur Welt, einem Defekt des Rückenmarks, der dafür sorgt, dass er seit seiner Geburt seine Beine nicht bewegen kann. Das hielt ihn aber nie davon ab, das zu tun, was er wollte. Mit acht Jahren fuhr er mit seinem Rollstuhl im Skate-Park herum, später wurde er professioneller WheelchairMX-Fahrer. Im Jahr 2010 landete Fotheringham erstmals einen doppelten Backflip und ging anschließend mit dem Nitro Circus auf Tour, um ihn einer breiten Öffentlichkeit vorzuführen.

Aaron “Wheelz” Fotheringham, der coolste Rollstuhl-Extremsportler der Welt 6

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein