Abgefuckte Superhelden von Nicolas Silberfaden


Wenn die USA zusammenbricht. Captain America, Superman und Elastic-Girl haben ihre besten Zeiten hinter sich. So scheint es jedenfalls, wenn man sich die Fotoserie „Impersonators“ von Fotograf Nicolas Silberfaden anschaut. Viele der Darsteller sind Arbeitslose aus Los Angeles, die mit ihren Kostümen auf der Straße etwas Geld verdienen. Einblicke in den Alltag einer scheinbar perfekten Welt:




(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein