Adam Savage fährt in eine Rikscha-Kutsche, die er für seinen Boston Robotics-Roboter gebaut hat

Der ehemalige “Mythbusters”-Ko-Gastgeber und YouTube-Bastler Adam Savage hat eine Ein-Personen-Rikscha-Kutsche gebaut, damit sein Boston Dynamics Roboter ihn herumkutschieren kann. Das Projekt kam zustande, nachdem Savage im Januar einen Roboter von Boston Dynamics für ein Jahr ausgeliehen wurde. Obwohl er sagt, dass das direkte Fahren auf Spot wegen des Gewichts, das der Roboter bewältigen kann, nicht möglich ist, ist das Ziehen einer Rikscha ein guter Ersatz.

Adam’s first project with Boston Dynamics’ Spot robot gives it a novel purpose: pulling a custom-built carriage with Adam as its passenger! Watch Adam give Spot some Victorian flair and the interesting problems that arise in marrying cutting-edge robot technology with vintage transport.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein