Adam Spizaks fantastische Wesen – „Man of Steel“ und weitere digitalen Kreationen

Der gute alte Superman präsentiert sich hier farbenfroh und unnahbar. Dieser „Man of Steel“ scheint tatsächlich aus einer unverwüstlichen, metallähnlichen Substanz zu bestehen. Was sind schon Proteine, dieser Stoff ist so was von gestern!

Erschaffen wurden die digitalen Artpieces von Adam Spizak und sind unter anderem als Poster erhältlich. Neben den Superhelden sind Tiere eine andere Leidenschaft des Künstlers. Hier kannst du seine aktuelle Kollektion erleben, in der Adam realistische Formen mit fantastischen Zügen vermischt.





(via) Copyright Adam Spizak

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein