Adele Renault und ihre gemalte Tauben-Schar

Adele-Renault-Art-Klonblog
Manche Sachen sind für uns im Alltag einfach unsichtbar. Oder wir würdigen ihnen nur einen kurzen Blick. Dazu gehören Obdachlose oder Tauben. Die Künstlerin Adele Renault aus Amsterdam ist von beiden Dingen fasziniert und so besteht ihr Portfolio quasi nur aus Portraits von obdachlosen oder alten Menschen. Aber zwischendurch tummeln sich auch viele Tauben, die sie realistisch mit Ölfarbe auf Leinwand bringt. Diese Taubenschar könnt ihr jetzt mal kennenlernen. Dazu seht ihr auch gleich mal, wie die übergroßen Kunstwerke entstehen. Vielleicht seht ihr die Täubchen in der Stadt von nun an mit anderen Augen.

Renault is fascinated by the inconspicuous beauty of every day objects and subjects. She observes closely those and that not considered worthy of a second look.

Adele-Renault-Art-Klonblog2
Adele-Renault-Art-Klonblog3
Adele-Renault-Art-Klonblog4
Adele-Renault-Art-Klonblog5
Adele-Renault-Art-Klonblog6
Adele-Renault-Art-Klonblog7
Adele-Renault-Art-Klonblog8
Adele-Renault-Art-Klonblog9
Adele-Renault-Art-Klonblog10
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein