AdMirror und die ganze Unkreativität der Werbebranche

Dass die Werber bei jeder neuen Kampagne das Rad nicht komplett neu erfinden, ist nun mal (leider) so. Und bei den unzähligen Werbekampagnen, die die Unternehmen täglich irgendwo auf der Welt auf die Konsumenten loslassen, sind hin und wieder ähnliche Ideen und Ansätze ja auch kein Wunder.
Dass man gerne aber auch mal seinen Berufskollegen über die Schulter schaut und sich „inspirieren“ lässt, das soll es angeblich ja auch das ein oder andere Mal schon gegeben haben. Und in welcher Dreistigkeit man sich oft nicht nur inspirieren lässt, sondern einfach Ideen und Umsetzungen nahezu 1 zu 1 kopiert, dass kann man eindrucksvoll auf „AdMirror“ bestaunen. Dort werden Kampagnen aus aller Welt und allen Branchen zusammengetragen, die sich alle wirklich verdächtig ähnlich sind.

Also falls euch so etwas interessiert, und da gehe bei Lesern dieses Blogs einfach mal von aus, solltet ihr dort mal ein Blick drauf werfen. Wirklich ganz interessant und oft verblüffend, wie auffallend ähnlich sich so manche Werbekampagnen sind. Dass man dadurch nicht die ganze Branche über einen Kamm scheren sollte, versteht sich aber hoffentlich auch von selbst.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein