Adobe Stock stellt die Natur-Fotografen Bettina Güber und Thorsten Milse vor

Werbeanzeige

Fotografie - 9. Nov. 2017 von Andreas // Kommentare

Adobe Stock stellt die Natur-Fotografen Bettina Güber und Thorsten Milse vor - adobe stock kb 08 750x500
Die Produkte, die der Software-Hersteller Adobe auf den Markt bringt, sind für viele kreativ arbeitende Menschen unverzichtbar. Sehr hilfreich sind häufig auch die Beiträge, die Mitarbeiter des Unternehmens im Creative Blog hinterlassen. Beispielweise werden dort ab und an Fotografen vorgestellt und ihre Arbeitsweise näher beleuchtet. Zuletzt hat Bettina Güber der Adobe-Community einige Tipps gegeben, wie sie am besten Blumen fotografiert.

Adobe Stock stellt die Natur-Fotografen Bettina Güber und Thorsten Milse vor - adobe stock kb 04 750x750
In der Datenbank von Adobe Stock zählt Güber nämlich zu den Anbietern, die die schönsten Blumenbilder online stellt. Dabei hat sie sich vor allem auf Makrofotografie spezialisiert. Ihr erster Hinweis für Hobby-Fotografen, die ebenfalls bunte Blüten wirkungsvoll in Szene setzen wollen, lautet: Ab in die Natur! Denn entgegen der Meinung mancher Fotografen beeinflusst ein bedeckter Himmel mitnichten die Wirkung eines Fotos. Im Gegenteil: Die natürliche Lichtstimmung lässt eine Blume so aussehen, wie sie es nun mal von Natur aus tut. Auch andere Faktoren wie Wind und Regen lassen sich wunderbar für ein gelungenes Motiv verwenden. Und wenn dann sogar ein Insekt oder eine Schnecke vorbeikommt, kann das für das Bild das Tüpfelchen auf dem i sein.

Adobe Stock stellt die Natur-Fotografen Bettina Güber und Thorsten Milse vor - adobe stock kb 02 750x500
Ein weiterer Ratschlag ist die Verwendung einer Softbox als Lichtquelle, wenn das Shooting im Winter doch nach drinnen verlegt werden muss. Das künstliche Licht ermöglicht es, ein wenig zu experimentieren, indem man die Blüte mal gänzlich ausleuchtet, sie mal nur von einer Seite bestrahlen lässt oder sogar mal ein Foto macht, auf dem die Lichtquelle hinter der Pflanze steht. Hat man sich drinnen sein kleines Studio aufgebaut, dann hat man auch bei der Gestaltung des Hintergrundes freie Hand. Vor dunklem Hintergrund gewinnt die Farbe der Blume noch mehr Strahlkraft, vor hellem Hintergrund wird besser erkennbar, wie zart sie eigentlich ist.

Herumprobieren ist generell eine sehr gute Idee, wenn du eine Blume vor der Linse hast. Denn da du das Rad sowieso nicht neu erfinden kannst, kannst du ruhig ein paar Experimente starten. Such dir zum Beispiel statt frischer Blüten mal ein paar verwelkte und versuche, sie angemessen in Szene zu setzen. Oder spiel mit der Perspektive herum und probiere aus, was da alles möglich ist. Abschließend geht es dann natürlich auch an die digitale Nachbearbeitung. Bettina Güber stellt meistens die Blüten, die sie abgelichtet hat, frei – am liebsten vor dunklem Hintergrund. Sollte eine Blume von Natur aus nicht so viele Details haben, dann sorgen Texturen für eine wunderbare Bildstimmung.

Solltest du vorhaben, bei Adobe Stock Bilder von Blüten anzubieten, dann musst du selbstverständlich aus der großen Menge von Fotos dieser Art herausstechen. Mit den Tipps von Bettina Güber stehen deine Chancen dafür sehr gut.

Adobe Stock stellt die Natur-Fotografen Bettina Güber und Thorsten Milse vor - adobe stock kb 09 750x500
Ein Fotograf, der sich ebenfalls viel in der Natur herumtreibt, ist Thorsten Milse. Der 52-jährige Bielefelder, der seit Jahrzehnten auf dem Gebiet der Tierfotografie unterwegs ist, wurde neulich auf dem Creative Blog von Adobe portraitiert. Mit 13 Jahren hat sich Milse von seinem hart ersparten Geld seine erste Spiegelreflexkamera gekauft. Um seine Bilder auch gleich selbst entwickeln zu können, hat er sich im Haus seiner Eltern ein Schwarz-Weiß-Labor eingerichtet. Es musste allerdings erst eine Lehre als Elektroniker und eine sechsjährige Anstellung als Grafikdesigner vergehen, bis Milse erkannte: Die Fotografie ist mein Leben. Fortan begab er sich regelmäßig auf Reisen, um an den exotischsten Orten der Welt Tiere in freier Wildbahn zu fotografieren. Im Jahr 2006 brachte Milse sein erstes Buch „Kleine Eisbären“ auf den Markt, für das er sich den Tieren bis auf 100 Meter nähern konnte.

Adobe Stock stellt die Natur-Fotografen Bettina Güber und Thorsten Milse vor - adobe stock kb 06 750x500
Fast schon selbstverständlich wurde der Fotograf im Laufe seiner langjährigen Karriere mit Preisen bedacht. Unter anderem gewann er den Grand Prize beim Wettbewerb Nature’s Best und wurde als BBC Wildlife Photographer of the Year ausgezeichnet. Eines der Geheimnisse seiner Arbeit ist es, sich sehr intensiv auf die Tiere vorzubereiten, die er ablichten möchte. Denn so erhöht er die Chancen, sie tatsächlich so vors Objektiv zu bekommen, wie er es sich vorstellt. Wie viele andere Fotografen gehört auch Milse zur Community, die ihre Werke bei Adobe Stock anbietet. Über 2.600 Fotos umfasst das Portfolio des preisgekrönten Fotografen in der Stock-Datenbank.

Adobe Stock stellt die Natur-Fotografen Bettina Güber und Thorsten Milse vor - adobe stock kb 10 750x500Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Adobe.


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Daniele Semeraro designt futuristische Biergläser - bierverkostungsglaeser 8
Kaffee & Beton – die brutalistische Siebträgermaschine AnZa von Montaag - siebtraegermaschine anza 6
Jan Körbes lebt in einem Silo in Berlin - old silo home berlin08

Daniele Semeraro designt futuristische Biergläser

Kaffee & Beton – die brutalistische Siebträgermaschine AnZa von Montaag

Jan Körbes lebt in einem Silo in Berlin

Kategorie: Gadgets

Téléavia P111: Tragbarer Kultfernseher ist wieder da - tv remake teleavia p111 13
Schlüsselloses Türöffnen mit HomeTec Pro von ABUS - abus hometec pro klonblog test 02
Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features - nokia 8 kb 02

Téléavia P111: Tragbarer Kultfernseher ist wieder da

Schlüsselloses Türöffnen mit HomeTec Pro von ABUS

Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features

Kategorie: News

Tesla baut den größten Akku der Welt – in 100 Tagen - tesla akku IMG 0787 JPG   Tesla Owners Club Belgium   Flickr6
Paris Hilton hat NICHT das Selfie erfunden - paris hilton twitter08
Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features - nokia 8 kb 02

Tesla baut den größten Akku der Welt – in 100 Tagen

Paris Hilton hat NICHT das Selfie erfunden

Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features