ADOT macht Obdachlose im United Kingdom sichtbar

adot-homeless-lights
Allein im United Kingdom gibt es 93.000 Obdachlose. Und obwohl wir täglich mit dem Thema konfrontiert werden, scheint es niemand wirklich wahrzunehmen. Die gemeinnützige Organisation ADOT.com macht nun auf diese Menschen und ihre Situation aufmerksam – mithilfe von Lichterketten. Die hellen Lichter, die sich ziellos umherbewegen oder sich zwischen Mülltonnen ihr Schlafplatz eingerichtet haben, machen die Obdachlosen für die Gesellschaft erst sichtbar.

adot-homeless-lights
adot-homeless-lights2

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein