Adventstürchen Nr. 6: Ein portables Design Radio & Energy-Drinks!

klonblog-advents-tuerchen06
Ich hoffe, ihr hattet heute alle etwas im Schuh. Falls nicht, dann seid ihr bei uns genau richtig. Wir öffnen nämlich heute das sechste Türchen und mit etwas Glück gehört dir vielleicht der Inhalt. Heute verlosen wir nämlich cuboGo – das ist ein portables Design Radio von sonoro audio aus Köln. Das könnt ihr überall mitnehmen und die Design-Hüllen nach Lust und Laune austauschen. Für den Start gibt es das Modell in taupe für euch. Dank dem mitgelieferten Aux-Anschlusskabel könnt ihr auch den iPod oder Laptop an das Radio anschließen. Dazu gibt es noch 10 Dosen unseres Energy-Drinks obendrauf.

klonblog-advents-tuerchen06b
Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. Mit dem Radio könnt ihr euch also schon mal für die anstehenden Park-Sessions wappnen. Bis dahin könnt ihr den cuboGo in der Wohnung testen. Auf der Unterseite findet ihr übrigens den Frequenzwähler versteckt und die Teleskop-Antenne ist ausziehbar. Der kleine Dosenvorrat kommt von uns. Irgendwie muss man ja die dunkle Jahreszeit überstehen. Mit dem kleinen Proviant an Energy-Drinks könnt ihr euch zumindest über einen gewissen Zeitraum wachhalten.

klonblog-advents-tuerchen06c Was ihr tun müsst
Weil der cuboGo der optimale Begleiter für den Sommer ist, wollen wir von euch wissen, wohin ihr ihn mitnehmen würdet. Zum Campen mit Freunden oder für das nächste Picknick mit dem Partner? Bis heute Abend um 23:59 Uhr habt ihr Zeit hier ein Kommentar zu hinterlassen. Danach wählt unser Zufallsgenerator den/die Gewinner/in. Wir drücken die Daumen!

klonblog-advents-tuerchen06e

Teilnahmebedingungen für unseren Adventskalender:
– Die Teilnahme ist ab 18 Jahren
– Wir treten per Mail mit dem Gewinner in Kontakt
– Wir benötigen innerhalb von 24 Stunden eine Antwort, ansonsten müssen wir leider eine andere Person auslosen.

UPDATE: 

Auch hier hat der Zufallsgenerator entschieden. Gewonnen hat Claus.
Eine Mail kommt sofort, dann brauche ich nur noch deine Adresse und das Paket geht in den nächsten Tagen mit der Post raus.

Alle anderen können einfach die nächsten Türchen im Blick behalten.

73 Kommentare

  1. Sobald es im nächsten Jahr das Wetter zulässt, würde ich gerne mit meinem Freund einen Ausflug an den Stausee unternehmen. Und da käme der cuboGo natürlich mit.

  2. Ich würde es mitnehmen , wenn ich mit meinen Kindern Ausflüge mache .
    Für uns gehört Musik dazu, da wir alle 3 Musik lieben

  3. Ich würde ihn mit an den Strand nehmen.
    Das ist wirklich das schönste: Sich mit musik in die Sonne zu chillen und braun zu werden

  4. Hallo,

    wir hoffen, ihr hattet alle einen fleißigen Nikolaus.
    Wir würden ihn mitnehmen zu unseren Picknicken, da wir im Sommer viel raus in die Natur fahren, würde er sich anbieten uns die Stimmung noch ein wenig zu versüßen <3

    Liebe Grüße

  5. …spätestens im August am Strand im Süden Spaniens, da kann man den wunderschönen Sternschnuppenregen betrachten…und mit Musik ist sowieso alles besser!

  6. Ich würde das radio mit auf Arbeit nehmen,bin Straßenreinigerin und habe immer eine Karre bei da paßt das radio ideal hinein

  7. Ich hätte gern das coole Radio zum Nikolaus,
    dann hätte ich immer Musik im Haus,
    das wäre wirklich ganz toll,
    bitte macht meinen Stiefel heute voll!

    FROHEN NIKOLAUSTAG! :-)

  8. Der perfekte Begleiter für den nächsten Urlaub, die lauen Sommernächte am See oder entspannte Abende unter Freunden auf dem heimischen Balkon.

  9. Gerne hätt ich den cuboGo
    für den schönen Abendflow.
    Damits die Party dann auch bringt
    trink ich den Klonblog-Hellwach-Drink.

  10. Ich würde den cuboGo auch jetzt im Winter jeden 2. Tag mit zum Fußballtrainig in die Umkleide nehmen und am WE zum Spiel, ist motivationstechnisch bestimmt sinnvoll!

  11. Auch hier hat der Zufallsgenerator entschieden. Gewonnen hat Claus.
    Eine Mail kommt sofort, dann brauche ich nur noch deine Adresse und das Paket geht in den nächsten Tagen mit der Post raus.

    Alle anderen können einfach die nächsten Türchen im Blick behalten.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein