Airstream baut einen Wohnwagen aus Glasfaser

Airstream baut einen Wohnwagen aus Glasfaser 15

Seit mehr als 85 Jahren stellt das US-amerikanische Unternehmen Airstream nun schon Wohnwagen her. Dennoch hat es die traditionsbewusste Firma gerade geschafft, sich neu zu erfinden. Denn mit Nest kommt zum ersten Mal seit 60 Jahren ein Wohnwagen aus dem Hause Airstream, der nicht aus Aluminium hergestellt wurde. Stattdessen besteht der knapp fünf Meter lange Anhänger aus Glasfaser, was ihn vergleichsweise schlanke 1,5 Tonnen wiegen lässt.

“Nest is compact, lightweight, and easy to tow, so it’s the perfect sidekick for a last-minute weekend getaway. Its smart floorplans pack in a surprising amount of features and amenities. And its sleek, contemporary design elevates any trip to the next level. Ready to go? So is Nest.”

Sieben Fenster und eine verglaste Luke im Dach sorgen für reichlich Sonne im Innenraum, in dem es unter anderem eine voll ausgestattete Küche und eine Sitzecke gibt. Letztere lässt sich problemlos in ein großflächiges Bett verwandeln. Der Airstream Nest ist für rund 37.200 Euro zu haben.

Airstream baut einen Wohnwagen aus Glasfaser 16
Airstream baut einen Wohnwagen aus Glasfaser 17
Airstream baut einen Wohnwagen aus Glasfaser 18
Airstream baut einen Wohnwagen aus Glasfaser 19
Airstream baut einen Wohnwagen aus Glasfaser 20
Airstream baut einen Wohnwagen aus Glasfaser 21

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via) Copyright Airstream Inc.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein