Alarm Cap von Nescafè: Ein Wecker im Kaffeeglasdeckel

snygo_files003-nescafe-alarm-deckel
Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, morgens in die Gänge zu kommen, als mit einer ordentlichen Tasse Kaffee. Um das Konzept noch ein Stückchen weiter zu verfolgen, hat sich Nescafé etwas Großartiges ausgedacht: einen Kaffeewecker. Der ist eigentlich nichts weiter als der Deckel von einem Glas mit Instant-Kaffeepulver. Um dich zu wecken, spielt er Vogelgezwitscher ab und leuchtet dezent. Den Alarm schaltest du aus, indem du den Deckel aufschraubst – wobei du natürlich schon den Kaffee riechst.

Vom Alarm Cap gibt es zwei Design-Varianten, beide sind gleichermaßen mit einer LED-Anzeige und einem Joystick auf der Unterseite ausgestattet, mit dem du die Weckzeit einstellst. Hergestellt wurden die Deckel im 3D-Drucker, entwickelt hat sie eine Gruppe aus Kreativagenturen, die von Nescafé beauftragt wurden. Leider gibt es den Alarm Cap nur in einer limitierten Edition von 200 Stück.





Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein