Albertino baut eine Sofortbild-Kamera aus Lego


Aus Lego kann man einfach alles bauen, was man will. Brauchst du einen weiteren Beweis dafür? Na gut, dann schau dir mal das Werk von Albertino aus Hongkong an. Der Bastler hat aus den bunten Steinen eine Sofortbild-Kamera gebaut. Im Wesentlichen besteht sie aus einem Kasten, in dem die notwendige Technik verborgen ist. Vorne sind gleich zwei Objektive, in einem kleinen Kasten auf der Kamera siehst du, was sich gerade vor der Linse befindet.

Albertino macht es allein schon Spaß, durch den Sucher zu schauen, ohne überhaupt Fotos zu machen. Sollte er doch mal den Auslöser drücken, dann kommt als Ergebnis, wie bei der guten alten Polaroid-Kamera, ein Streifen Papier aus dem Gerät. Der offenbart erst nach einer gewissen Wartezeit, was er fotografiert hat. Um die Ausgabe des Fotos auszulösen, muss er erst einen Knopf drücken, der hinter einer geheimen Tür verborgen ist.

5 Kommentare

  1. Thanks for sharing this valuable information to our vision. You have posted a trust worthy blog keep sharing. Nice article i was really impressed by seeing this article, it was very interesting and it is very useful for me.

  2. Valuable​ ​information!​ ​Looking​ ​forward​ ​to​ ​seeing​ ​your​ ​notes​ ​posted.​ ​The​ ​information​ ​you​ ​have
    posted​ ​is​ ​very​ ​useful.​ ​Keep​ ​going​ ​on,​ ​good​ ​stuff.​ ​Thank​ ​you​ ​for​ ​this​ ​valuable​ ​information.​ ​I​ ​have
    enjoyed​ ​reading​ ​many​ ​of​ ​the​ ​articles​ ​and​ ​posts​ ​contained​ ​on​ ​the​ ​website,​ ​keep​ ​up​ ​the​ ​good
    work​ ​and​ ​hope​ ​to​ ​read​ ​some​ ​more​ ​interesting​ ​content​ ​in​ ​the​ ​future.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein