Alex Palazzi und Cecilia Fracchia bauen SpongeBob Schwammkopf aus Ton


Egal welcher Generation du entstammst: Von SpongeBob Schwammkopf hast du sicherlich gehört. Vielleicht hast du sogar die eine oder andere Folge der Serie um den Schwamm und seine Freunde gesehen, die auf dem Meeresboden in der Stadt Bikini Bottom wohnen. Auch auf verschiedene Künstler hat der Charakter einen bleibenden Eindruck hinterlassen – wie auf Alex Palazzi und Cecilia Fracchia.

Die beiden haben im Rahmen eines persönlichen Projekts mehrere Skulpturen von SpongeBob Schwammkopf erstellt, die so aussehen, als wären sie direkt aus der Serie entnommen worden. Palazzi und Fracchia haben die fünf Figuren in Handarbeit aus Polymer-Ton gemacht. Als Vorbild benutzten sie dabei jeweils ein möglichst absurdes Standbild aus der Serie. Leider werden die wirklich gut gemachten Skulpturen wohl niemals auf den Markt kommen und stattdessen als Einzelstücke auf den Schreibtischen der Künstler stehen. Diese leben und arbeiten in Barcelona.















Images © Alex Palazzi et Cecilia Fracchia (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein