Alexandre Chapelin baut den vielschichtigen Tisch „La Table“

snygo-alexandre-chapelin-lagoon-tables1
Ein gutes Jahr ist es her, dass wir den leuchtenden Tisch von Mike Warren hier auf dem Blog hatten. Etwas Ähnliches hat jetzt der französische Designer Alexandre Chapelin in Form der Produktreihe „La Table“ gestaltet. Das Modell „Lagoon“ besteht aus mehrschichtigem Marmor, wobei es in der Oberfläche einige Aussparungen gibt, in die blauer Harz gegossen wurde. So ergibt sich eine interessante Farbgebung, weil sich der Marmor unterschiedlich stark unter dem Harz abhebt.

„Lagoon“ ist in drei unterschiedlichen Größen erhältlich und kostet zwischen 5.500 und 11.000 Euro. Daneben gibt es auch andere Modelle, die entweder ebenfalls aus Marmor oder aus Holz bestehen. Auf Wunsch kannst du auch irgendeinen Gegenstand in Harz gießen und so in einen Tisch verwandeln lassen. In einem YouTube-Video erklärt Chapelin, wie er auf die Idee für „La Table“ gekommen ist und wie so ein Tisch entsteht.










Copyright by Alexandre Chapelin (via)

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein