All by myself – Richard Dunn über Nacht allein am Flughafen

klonblog-richarddunn-04

Hier, das Video ist top! Richard Dunn steckte offenbar am Flughafen von Las Vegas fest. Über Nacht. Und er war ganz allein. Wie ätzend. Er hat aber das Beste draus gemacht und sein Leid in was Kreatives umgewandelt. Er hat einfach mit seinem iPhone ein Musikvideo gedreht. Ganz passend zu “All by myself” von Celine Dion. Da konnte er perfekt mitfühlen. Ich bin nicht so der Fan der Dame und hatte erst Angst, auf Play zu drücken, aber dann hat es sich total gelohnt, denn Richard Dunn ist offenbar ein Lustiger und hat das sehr cool gemacht. Viel Spaß und einen wunderschönen Feierabend!




 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein