Alles aus Liebe: Mike Boyd schmiedet ein Messer


Sean Connery hat einen, Andy Murray trug einen zur Hochzeit und auch unser wissbegieriger Lieblings-DIY-Schotte Mike Boyd wird nicht ohne ihn vor den Traualtar treten. Die Rede ist natürlich vom Kilt. Ja, Mike Boyd kommt nächstes Jahr unter die Haube! Der traditionell etwa knielange Schottenrock mit Karomuster gehört zu einem besonderen Anlass wie der Hochzeit einfach dazu.

Daneben darf jedoch ein anderes Accessoire nicht fehlen: das Sgian Dubh. Zum Glück darf ich das schreiben und muss es nicht aussprechen. Dabei handelt es sich um ein Messer, das im Strumpfhalfter getragen wird. Die meisten Messer dieser Art werden heute jedoch billig aus Plaste und Elaste gefertigt – ein absolutes No-Go für Mike Boyd. Frei nach dem Motto „selbst ist der Mann“, hat Mike Boyd bereits Pläne geschmiedet, wie er sein Messer selber machen wird.

An seiner Seite ist YouTube-Kollege und Schmied Alec Steele, der Mike in die Schmiedekunst einführen wird. Das Schöne daran? Auch Mike kann Alec noch den einen oder anderen Trick beibringen.

My name is Mike Boyd and I make videos documenting my process of learning stuff as quickly as I can.

This week I learned to blacksmith with Alec Steele. I forged a Scottish knife called a sgian dubh.“

This Week I Learned to Blacksmith with Alec Steele

(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein