Alma Haser puzzelt Zwillinge zusammen


Eineiige Zwillinge üben eine gewisse Faszination aus – auch auf Künstler. Die deutsche Fotografin Alma Haser hatte kürzlich eine geradezu geniale Idee für ein Projekt. Zunächst hat sie Zwillinge in ähnlichen Posen und vor dem gleichen Hintergrund fotografiert, dann Puzzles aus den Bildern machen lassen und diese schließlich zusammengesetzt. Allerdings hat sie jedes zweite Stück für das jeweils andere Puzzle verwendet.

Dadurch ergeben sich faszinierende Bilder, die eine Kombination aus beiden Geschwistern bilden. Weil in beiden Motiven nämlich Teile des jeweils anderen enthalten sind, kann man sehr gut die Ähnlichkeiten, aber auch die optischen Unterschiede ausmachen. In einer früheren Version hat Haser lediglich die Gesichter getauscht. Die aus dem Schwarzwald stammende Fotografin verschmilzt sehr gerne Menschen miteinander, wie ein Blick auf ihre bisherigen Arbeiten zeigt. Haser hat zahlreiche Preise für ihre Arbeiten gewonnen, ihre erste Solo-Ausstellung fand im vergangenen Jahr in London statt.

Born in 1989 into an artistic family in the Black Forest, Germany, Alma Haser is now based in London and on the southeast coast. She is known for her complex and meticulously constructed portraiture, which are influenced by her creativity and her background in fine art. Alma creates striking work that catches the eye and captivates the mind.“






(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein