Alternative Street Art-Städte

snygo_files001-street-art
Wie ärgerlich ist es, wenn auf der eigenen Hauswand oder auf einem historischen Gebäude über Nacht Graffiti-Schmierereien auftauchen. Wegen solch unschönen Kritzeleien haftete der Street Art lange ein schlechter Ruf an. Doch längst kennt man auch ganz Anderes: Beeindruckende, großflächige Wandmalereien mit Sprühdosen, Pinseln, Schablonen oder als Poster angebracht – Kunst eben, die direkt in den Straßen der Hauptstädte der Welt zu bewundern ist. Der Blog von GoEuro aber zeigt euch, dass sich auch in kleineren Städten Europas bemerkenswerte Street-Art-Szenen entwickelt haben.

Europäische Street Art-Städte, die keine Hauptstädte sind

Wie etwa in Köln, dessen Straßenkunst sich in den vergangenen Jahren so erstaunlich entwickelt hat, dass sie sogar auf verschiedenen Festivals (wie etwa dem CityLeaks Festival) und Ausstellungen präsentiert wurde. Einer der wichtigsten Künstler ist El Bocho, der oft melancholische Frauenbilder in der ganzen Stadt verteilt anbringt – bestimmt habt ihr selbst schon mal eins von ihnen gesehen.

snygo_files001-elbochoFoto Copyright by elbocho

Außerdem gelten europäische Städte wie etwa das spanische Granada, Rotterdam in den Niederlanden oder Marseille in Frankreich zu den Städten, die sich durch beeindruckende Stadtkunst in den letzten Jahren einen Namen gemacht haben. Rotterdam z.B. ließ 2009 beim Event Reflexo on Urban Art weltbekannte Künstler seine Straßen verschönern. Das Resultat ist noch heute zu bewundern. Besonders sticht das asiatisch anmutende Werk des Brasilianers Horoiwa hervor, der u.a. schon in Galerien in Hong Kong und New York ausgestellt hat.

Spezielle Formen der Street Art

Super beeindruckend sind auch 3D-Wandbilder, vor denen Passanten teils lange stehen bleiben: Die optische Täuschung ist groß, sodass unser Auge oft lange braucht, um zu verstehen, dass eigentlich nur auf einer flachen Ebene gezeichnet wurde. Viel davon ist in den Niederlanden zu bestaunen: Einer der ganz großen 3D-Künstler ist etwa Leon Keer, dessen Bilder in vielen Parkhäusern Almeres zu finden sind.





3D Lego-Armee Copyright by Leon Kerr
Teaser-Bild / Copyright by elbocho
(via & via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein