Ambitioniertes Projekt: Das kettenlose Fahrrad

Hätte, hätte das Rad doch keine Fahrradkette! Diesem Leitsatz folgen aktuell das Mechanical Engineering Department der University of Colorado und der Fahrradteilehersteller CeramicSpeed. Die ersten Ergebnisse dieser Zusammenarbeit haben sie in diesem Jahr auf der Eurobike vorgestellt. Das Konzeptrad „Driven“ soll demnach 13 Gänge haben und ganz ohne Kette auskommen.

Driven creates 49% less friction when compared to the market leading chain and derailleur drivetrain. A traditional chain and derailleur drivetrain contains eight points of sliding friction, which is generated from the articulation of the chain at these points. Driven impressively eliminates all eight points of sliding friction.“

Stattdessen soll das Zweirad mittels Kugellager und Zahnrad angetrieben werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: etwa 49 Prozent weniger Reibung. Doch an einer leichtgewichtigen Schmutzabdeckung wird noch getüftelt. Ansonsten ist schnell mal Sand im Getriebe und das Rad steht still. Außerdem ist das Design des Zahnradsystems eventuell nochmal zu überdenken. Sein Schienbein rammt man hier jedenfalls besser nicht hinein. Aua.



Ceramicspeed Driven Chainless Drivetrain

(via) Copyright CeramicSpeed

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein