Ana Rajcevic – „Animal“: The Other Side of Evolution


Ana Rajcevic aus London verbindet mit ihren Fotoprojekt Skulptur und Fashion. Mit „Animal“ schuf sie Kreaturen, die halb Mensch, halb Tier sind. Dazu fertigte sie aus Fiberglas, Silikon und Polyester Skelett-Teile von Tieren an. Diese anatomischen Teile dienten dann als Accessoire und Fashion-Objekt für das Model, sind aber auch seperat als Kunstobjekt verstehbar. Ziemlich schräg, aber interessant anzuschauen…




(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein