Anatomy of Technique von Mads Peitersen

Endlich sieht man mal, wie es in den Geräten so aussieht. Erstaunlicherweise scheinen die auch nicht viel anders zu funktionieren als andere Menschen und Tiere. Der Illustrator Mads Peitersen hat diese anatomischen Zeichnungen unserer Lieblingsgeräte angefertigt, weil hier tatsächlich Aufklärungsbedarf herrscht. Zum Glück versichert er, dass dabei keine Geräte verletzt worden sind. Offenbar handelt es sich um bereits verstorbene Exemplare. Und wir werden auf unsere lebenden jetzt noch besser achtgeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

via

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein