Andhika Muksin verwandelt Prominente in gemalte Disney-Figuren


Viele Prominente haben ein großes Bedürfnis danach, ihr Leben mit möglichst zahlreichen Menschen zu teilen. Die sozialen Netzwerke machen ihnen dabei die Befriedigung dieses Wunsches sehr leicht. Dem Indonesier Andhika Muksin macht es seinerseits viel Freude, die besagten Promis auf ihren geteilten Fotos in Disney-Figuren zu verwandeln. Besser: Er ersetzt die Köpfe durch Cinderella, Pocahontas und Co. und belässt die restliche Szenerie der Fotos, wie sie ist.

So treiben sich die gemalten Prinzessinnen, Prinzen und bösen Königinnen an Orten wie Coachella herum oder sitzen bei Modenschauen im Publikum. Wie viele andere auch ist Muksin mit den Filmen von Disney aufgewachsen. Als Erwachsener sieht er deren Inhalte und Botschaften mittlerweile natürlich anders – was er in seine digitalen Bearbeitungen einfließen lässt. Der Instagram-Account, auf dem er seine neuesten Werke veröffentlicht, hat inzwischen schon mehr als 45.000 Abonnenten. Muksin lebt und arbeitet in Jakarta.









Copyright by Andhika Muksin

1 Kommentar

  1. Ich hab vor paar Tagen erst eine Reportage über echte (L.A./Hollywood..) Menschen gesehen, die sich mittels OPs in Disney-Charaktäre, Barby & Ken etc. verwandeln. Das war erst gruselig!!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein