Angriff von oben in Slow Motion: Hochgefühle mit den Slow Mo Guys


Von Zeit zu Zeit tut es einfach gut, etwas zu zertrümmern. Das wusste bereits Dostojewski. Was dem Autor im 19. Jahrhundert jedoch nicht zur Verfügung stand: eine Hochgeschwindigkeitskamera, um die Zerstörungswut in Zeitlupe festzuhalten. Zumindest in dieser Angelegenheit sind die Slow Mo Guys dem russischen Literaten um einiges voraus.

Getreu dem Motto „the show must go on“, sitzt Daniel mit noch eingegipstem Arm zu Beginn des Videos Gavin beim Mittagessen gegenüber. Ganz nonchalant macht Gav die Fliege und Dan entgeht nur um Haaresbreite neuen Knochenbrüchen und dem Wasserbombenregen von oben. Weitere Zerstörungsattacken mit therapeutischem Zeitlupeneffekt aus schwindelerregender Höhe findest Du im neuen Kran-Special der Jungs.

Prepare for absolute chaos when the guys drop water balloons and bouncy balls from a 40-ton crane. Drop on by other episodes as well…

Crane Drop in Slow Motion

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein