Aniballs von Aditya Ariano – wenn die Tiere fliegen könnten…


…und zwar ganz ohne Flügel, so wie es Luftballons tun? In einer anderen Welt, mit anderen Gravitationsbedingungen wäre es bestimmt möglich, dass ein Elefant oder Eisbär schwerelos in die Luft steigen und über der Erdoberfläche schweben.

Aditya Ariano ist von der Idee so fasziniert, dass er eine ganze Fotoserie mit rundlichen Katzen, Chow-Chows oder Tigern erstellt hat. Die Tierchen nennen sich Aniballs, eine Wortschöpfung aus „Animal“ und „Ball“. Photoshop als hilfreiches Werkzeug und reichlich Fantasie – schon zieht ein Aniball die Pfoten ein und macht sich startklar. Sein Flug ist bestimmt flüsternd-leise und zudem rasant – so stelle ich mir es jedenfalls vor.

Die kugelrunden Fotokreationen sehen lustig und unglaublich niedlich aus. Irgendwie herzerwärmend, diese netten Aliens, oder?

After the Animal Cubes series and its strange geometric animals, here is Animal Ball, a new amusing project created by the Indonesian photographer Aditya Aryanto, who is having fun this time transforming animals into inflatable balloons! Absurd and very offbeat, I love it.“












Copyright by Aditya Ariano (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein