Animations-Video: Wenn der Teig lebendig wird

ball-of-dough
Emanuel Strixner aus München zeigt uns hier, was passieren kann, wenn man seinen Teig aus den Augen lässt. Er kann nämlich lebendig werden und sich zu diversen Figuren morphen. Damit die Animation so flüssig verlief, verwendete er im Video natürlich Knetmasse.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein