Apple gedenkt Nelson Mandela

snygo_files001-nelson-mandela

Im Gedenken an Nelson Mandela hat Apple seine Startseite vorübergehend geändert. Statt irgendwelcher Apple-Produkte zeigt sie ein schwarz-weißes Portrait des südafrikanischen Friedensnobelpreisträgers, Anti-Apartheid-Kämpfers und Politikers. Zuletzt haben wir eine solche Apple-Startseite nach dem Tod von Steve Jobs gesehen. Aber auch schon vorher hat Apple mit der Startseite z.B. Rosa Parks und George Harrison gedacht. Irgendwie unterscheidet so eine Geste Apple mal wieder von anderen Firmen.

via

1 Kommentar

  1. Ein großer Man ist von uns gegangen doch sein Vermächtniss wird weiter existieren.
    Ein Leben für den Frieden hat er gelebt und viele Menschen nehmen ihn als ihr Vorbild.
    R.i.p.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein