Apple kündigt neues 13-Zoll MacBook Pro mit Magic Keyboard an

Apple kündigt neues 13-Zoll MacBook Pro mit Magic Keyboard an 7
Fotos by Apple

Endlich ist es da. Nach einigen Gerüchten auf Twitter, hat Apple ein aktualisiertes 13-Zoll-MacBook Pro mit neuer Magic Keyboard-Tastatur und einer Aufwertung seiner Ausstattung auf den Markt gebracht. Das neue 13-Zoll-Pro ist ab heute auf Apples Website erhältlich. Alle vier Konfigurationen sind mit einem Quad-Core-Prozessor, einem 13-Zoll-Retina-Display, einer Touch Bar und einer Touch ID ausgestattet.

Apple sagt in seiner Veröffentlichung, dass sie im Vergleich zum letzten 13-Zoll-Pro, der von einem 14-nm-Dualcore-Prozessor der U-Serie mit zwei Kernen betrieben wurde, eine 2,8-mal höhere Leistung bieten werden. Der neue 13-Zoller erhält auch eine Steigerung auf bis zu 16 GB RAM für bestimmte Standardkonfigurationen, mit der Möglichkeit, auf bis zu 32 GB aufzurüsten.

Im High-End-Bereich können Benutzer für einen Aufpreis von 1.000 US-Dollar auf eine neue 4 TB SSD-Option aufrüsten. Wie beim letzten MacBook Pro bleibt Apple bei den Thunderbolt 3 / USB-C-Anschlüssen, insgesamt zwei oder vier davon (plus Kopfhöreranschluss). Auch die Touch Bar bleibt auf jeden Fall erhalten, zusammen mit einem Touch-ID-Fingerabdrucksensor.

Apple kündigt neues 13-Zoll MacBook Pro mit Magic Keyboard an 8 Apple kündigt neues 13-Zoll MacBook Pro mit Magic Keyboard an 9 Apple kündigt neues 13-Zoll MacBook Pro mit Magic Keyboard an 10

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein