Apple Pay kommt endlich nach Deutschland

Schon vor vier Jahren ist in den USA der Service Apple Pay an den Start gegangen. Der ermöglicht es den Besitzern eines iPhones oder einer Apple Watch, kontaktlos mit dem Gerät zu bezahlen. In zahlreichen Ländern wurde das System inzwischen auch eingeführt, nur wir Deutschen mussten uns bislang gedulden. Mit dem Start von iOS 12.1, also noch dieses Jahr, soll Apple Pay nun endlich auch nach Deutschland kommen.

Verschiede Banken haben bereits angekündigt, dass sie den Dienst unterstützen werden, darunter die Deutsche Bank, die Hypo Vereinsbank und die Direktbank N26. Im Einzelhandel wird das Zahlen mit Apple Pay bei 41 Partnern möglich sein, darunter Supermärkte wie Aldi, Lidl und Kaufland, die Fast-Food-Ketten McDonald’s, Burger King und Vapiano sowie Media Markt, H&M und Zara. Am Anfang wird die neue Zahlungsmethode vermutlich noch ein bisschen gewöhnungsbedürftig für Kunden und Kassierer sein. Praktisch ist sie aber allemal.

Hier seht ihr alle bisherigen Anbieter für Apple Pay: Adidas, Apple Store, Aldi, Aldi Süd, Aral, Avia, Backwerk, Bershka, Burger King, BVG, Cigo, Comma, Cyberport, Ditsch, DM, Esprit, Galeria Kaufhof, Gravis, HEM, H&M, Kaufland, Kkiosk, Lidl, Massimo Dutti, McDonalds, Media Markt, Mister Spex, Netto, O2, P&B, Pull&Bear, Real, Sanifair, Saturn, Shell, S. Oliver, Starbucks, Tchibo, Telekom, Vapiano und Zara.




Copyright Apple Inc.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein