Aquarelle zeigen Tiere von ihrer gefühlvollen Seite


Der indonesische Künstler Reza hat sich Zeichnen und Malen selbst beigebracht. Abseits künstlerischer Normen wird der Blick frei für das Ungewöhnliche. Aufgewachsen auf dem Land, sind Natur und Tiere nach wie vor die größte Inspirationsquelle für Reza. Auf einem weißen Blatt Papier lässt er Aquarellfarben wie Kindern auf dem Spielplatz freien Lauf, um sich spielerisch zu entfalten. Dabei entstehen überaus vermenschlichte Tierporträts in gefühlvollen Posen. Wenn sich Füchse liebevoll näseln oder Löwen ihre Flanken aneinander reiben, wird deutlich: So verschieden sind wir gar nicht, Mensch und Tier.















Copyright by Reza (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein