Archäologische Sensation – Lego im Alten China erfunden!


Unglaublich, aber wahr – es wurde eine neue Terrakotta-Armee in China ausgegraben. Mehr als 2.000 Jahre alt sollen die fantastischen Figuren sein, genauso wie die bereits bekannten Krieger. Doch das Spannendste an der Story – die Soldaten sehen den modernen Lego®-Figuren täuschend ähnlich aus. Die Geschichte der Welt und der berühmten Firma muss neu geschrieben werden!

Nein, doch nicht… Denn die Ausgrabung ist lediglich ein geniales 3D-Kunstwerk von Planet Streetpainting, dem, laut eigener Aussage, bekanntesten Streetpainting-Brand weltweit. Ihre Mission ist es, gute Laune zu verbreiten und schöne Dinge zu erschaffen. Dieses 9×12 m große Kunstwerk, im Rahmen des „Chalk Festivals“ im sonnigen Florida entstanden, ist vor allem zum Staunen und Lachen da. Übrigens brauchten die Künstler fast eine Woche, um das gigantische Bild zu vollenden. Eine beachtliche Leistung, die für leuchtende Kinderaugen sorgt.

Hm, malen die Streetpainter bei ihrem Kreidefestival wirklich mit Kreide? Der Maltechnik gehe ich ein anderes Mal auf den Grund, versprochen!

Lego street painting happening in Sarasota, Florida. It is 30×40 feet big, 4 people have been working 5 1/2 days on it.“







Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein