Architektur: Das Sandringham House und seine schicke Erweiterung

snygo_files-001-sandringhamhouse

Kleine gemütliche Häuser werden wachsenden Familien oft zu klein und dann muss eine Erweiterung her. So wie im Fall dieses Hauses hier in Auckland in Neuseeland. Techne Architects haben mit den Interior Designern von Doherty Design Studio zusammengearbeitet und eine schicke Erweiterung entworfen, deren moderne Fassade sowohl von Schiffscontainern als auch von der Holzfassade des eigentlichen Hauses inspiriert wurde. Innendrin findet man vier neue Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer und einen offenen Loungebereich mit Terrasse. Und sehr gemütlich sieht es auch noch aus.








Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein