Architektur: Ein Haus, ein Spa – Luxus-Airbnb in Kapstadt

spa-house-3
Egal, in welche Richtung man sich dreht, auf dem Gründstück dieses Prachtbaus sieht man nur Schönheiten. Natürlich sei erst einmal die atemberaubende Landschaft um das Hideaway erwähnt, Berge im Rücken und den Blick auf eine traumhafte Bucht – diese perfekte Kombi findet man in Hout Bay, einem Stadtteil des südafrikanischen Kapstadts. Auch das Haus selbst ist dem Standort entsprechend ein Hingucker und verspricht mit seinem Namen „Spa House“ nicht zuviel: Das Innere lässt dank riesiger Fensterflächen tief blicken und bietet offen gestaltete und luxuriös eingerichtete Wohnbereiche.

Ein großzügiger Poolbereich lädt mit einem integrierten Holzplateau zu Erfrischung und Entspannung ein. Das war aber natürlich noch nicht alles: Im Keller geht der eigentliche Spa-Bereich mit Sauna, Jacuzzi und allem nötigen Pipapo weiter, im Ruheraum kann man sogar einen Unterwasser-Blick auf das kühle Nass des Außenpools werfen. Das Schmuckstück kann man übrigens mieten: Den Schnapper macht ihr bei Airbnb für 1.197 Euro pro Nacht.










(via) Copyright by Cape Dream Stay

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein