Architektur: Ein minimalistisches mobiles Haus

a-teaser-snygo_files004-portables-haus

Das hier ist ein richtiges kleines Haus. Es nennt sich ÁPH80 und wurde von den Architekten von Ábaton entworfen. Weil es nur 3 x 9 Meter groß ist, kann man es überall aufstellen und jederzeit wieder versetzen. Trotzdem hat es innen genug Platz für Wohnbereich mit Küche, Schlafzimmer und Bad. Innen ist alles aus Holz, was eine warme Atmosphäre schafft, nach außen hin sind die Wände isoliert und mit Betonplatten verkleidet. Der minimalistische Stil ist schick, oder? Es wird an einem Tag zusammengebaut und kostet ab 32.000 €.

It is a simple yet sturdy construction made of materials chosen to provide both comfort and balance.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

all images © Juan Baraja

via

4 Kommentare

  1. Super Idee. Auf die Details kommt es aber an. Wo sind Waschmaschine und Trockner. Wo die regenerative Heizung. 12 cm Daemmung ist in Gold Germany zu wenig wegen der Neuauflage. Wo wird die ver- und Entsorgung angeschlossen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein