Architektur: Ein Strandhaus in Neuseeland

snygo_files-002-beachhouse

So ein Haus könnte man sich auch gefallen lassen, oder? Sieht schon so nach Sommer, Sonne und Strand aus! Das Haus hat Architekt Trevor Jones von ADG entworfen und es steht in Mount Maunganui in Neuseeland ganz nah am Strand. Und daher hat es auch ein ganz besonderes Feature. Es ist auf Teflon-Platten gebaut worden. So kann man es auf dem Grundstück weiter nach hinten schieben, wenn durch Erosion immer mehr Land von der Küste abgetragen wird. Coole Idee, oder? Besonders toll sind natürlich auch die riesigen Fenster mit dem Blick aufs Meer. Und die lichtdurchfluteten großen Räume. Und der Poolbereich. Und das Kino… Okay, wann kann ich einziehen?

















Images Copyright by Trevor Jones / ADG

via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein