Architektur im Auge des Betrachters – 3D-Fotocollagen von Isidro Blasco

snygo-planet-sculpturesisidroblasco_art-NEW-YORK-AERIAL-1050x8203
Mehrmals im Jahr ergreift Isidro Blasco die Wanderlust, und dann verlässt er seinen Lebensmittelpunkt New York und erkundet die Welt. Immer dabei im Gepäck des Architekten ist seine Kamera. Mit der fotografiert er prägnante Orte seines Reiseziels, immer von einem hohen Punkt aus und dann rundherum. Die entwickelten Bilder stellt Isidro später auf einer speziellen Holzkonstruktion zusammen und lässt so dreidimensionale Kunstwerke entstehen. Eine ganze Serie dieser Großstadtpanoramen ist dabei schon herausgekommen, sie trägt den Titel „Planets“.

Mit diesem Langzeitprojekt erforscht der gebürtige Spanier Wahrnehmung und Erleben von Architektur und verdeutlicht mit seiner Art der Darstellung sehr anschaulich, dass es bei Rezeption und Wirkung immer auf den subjektiven Blickpunkt des Betrachters ankommt.















Copyright by Isidro Blasco (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein