Architektur: In der Berliner Chausseestraße wird’s modern

snygo_files001-berlin-Chausseestrasse-43

Wir haben inzwischen 2014 und auch Berlin hat mal ein bisschen mehr futuristische Architektur verdient. So wie dieses coole Wohnhaus. Studio Daniel Libeskind hat kürzlich das neue Design für die Chausseestraße 43 enthüllt und das kann sich sehen lassen. Das Eckgebäude wird ein Wohnhaus mit 73 Wohnungen unterschiedlicher Größen, Läden im Erdgeschoss und einer Tiefgarage. Besonders toll ist natürlich die Penthouse-Wohnung mit den riesigen Fenstern und einer Dachterrasse. Auch wenn es so aussieht, besteht die Oberfläche der Fassade nicht aus Metall, sondern speziell in Italien entwickelten Fliesen, die nicht nur spektakulär aussehen, sondern auch sich selbst und die Luft reinigen. 2015 soll das Gebäude fertig werden.

 

 

 

via

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein