Architektur: Moderner Anstrich für 100 Jahre altes Haus

snygo_files001-geiles-haus
Man erkennt auf den ersten Blick, dass dieses charmante Häuschen eine Geschichte zu erzählen hat. Das haben auch die Menschen erkannt, die sich dieses Schmuckstück gekauft haben. Von den Architekten von SHED Architecture & Design wünschten sich die Hauskäufer eine Sanierung des 1914 gebauten Hauses, die den geschichtsträchtigen Charme erhält, gleichzeitig aber frischen, modernen Wind in das Innere bringt. Das ist den Architekten wunderbar gelungen, vor allem die Küche mit Blick in den wundervollen Garten macht Eindruck. Das japanisch inspirierte, minimalistische Interieur tut sein Übriges, um dieses Häuschen zu einem gemütlichen Heim zu machen.














Photos by Mark Woods. (via)

4 Kommentare

  1. Atemberaubend schön. Ja, man erkennt schnell schnell, vor allem anhand der Vorderansicht und im Innern, dass das Haus eine Geschichte zu erzählen hat. Ich kann mir hier gut ein quirliges Familienleben vorstellen und würde sofort einziehen. Love it…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein