ASMR-Video als Werbung für “Sex Education” mit Gillian Anderson

Dies ist ein Video von Netflix mit Gillian Anderson, die ein bisschen ASMR macht, um für ihre neue britische Comedy-Show Sex Education zu werben. ASMR-Videos sind hier bei uns immer wieder ein Thema, ASMR-Videos zapfen die Lustzentren unseres Gehirns mit Hilfe bestimmter “Auslöser” an. Mich nervt es immer irgendwie eher. Um für die britische Komödie Sex Education, zu werben, dreht Gillian Anderson ein fast vierminütiges ASMR-Video. In ihrer Figur der Dr. Jean Milburn schnurrt und flüstert Anderson, kratzt und kitzelt die Mikrofone, öffnet, schenkt ein und nippt an Wein und macht eine Reihe weiterer klassischer “Braingasmus”-Audio-Tricks.

“Zur Warnung: Sie werden vielleicht ein sehr prickelndes Gefühl sowie eine allgemeine Euphorie und schließlich große Freude empfinden”, sagt sie, bevor sie das Mikrofon streichelt. Das Video ist eine geniale Strategie von Netflix. Es bietet den Zuschauern nicht nur eine angenehme Erfahrung, sondern ist auch sehr gut auf die Sexualerziehung abgestimmt.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein