Aston Martin CC100 Speedster Concept

klonblog-015-astonmartin
Wem dieser Schlitten nicht gefällt, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Ich bin wahrlich kein Autofreak, aber irgendwie ist das Teil sehr cool. Besonders die asymmetrischen gelben Ränder und die 100 vorne drauf scheinen Humor zu haben. Leider werden wir den Wagen aber wohl nie auf den Straßen rumflitzen sehen, denn es handelt sich nur um einen Konzeptwagen. Der Aston Martin CC100 Speedster Concept wurde zum 100-jährigen Geburtstag von Aston Martin entworfen und orientiert sich dabei an Klassikern aus der Vergangenheit und lässt auch einen Blick in die Zukunft zu. Auch sehr cool: Die Reihe von Knöpfen und Schaltern innen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

via

2 Kommentare

  1. Irrtum im Text: Der Wagen war schon auf der Strasse und zwar als Vorausauto der 24h am Nürburgring (Feierlichkeiten anlässlich 100 Jahre Aston Martin).
    Die „Reihe von Knöpfen und Schaltern innen“ ist insbesondere für einen Rennwagen (der CC100 soll den DBR1 aus 1959 neu interpretieren) nicht untypisch.

    • Kein Irrtum, denn mit „auf den Straßen“ meine ich im normalen Verkehr, normal in der Stadt, wenn man den Wagen normal kaufen könnte.
      Und auch wenn die Schalter nicht untypisch sind, sind sie dennoch schön designt.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein