Atlas Uhr – moderner Zeitgeber mit traditionellen Designanleihen aus der Schifffahrt

Ins Logbuch kommen die aktuellen Koordinaten eines Schiffs. Grundlage zur Ermittlung der eigenen Position war über Jahrhunderte der Kompass in Verbindung mit Seekarten. Noch davor lieferten die Gestirne für den, der sich auskannte, wichtige Anhaltspunkte dazu, wo man gerade segelte. All diese Aspekte hat Trinity Time in ein Accessoire gepackt, dass uns in schnelllebigen Zeiten ein Anker sein soll. Die Atlas Uhr gibt in minimalistischer, aber nicht weniger präziser Manier die Zeit wieder.

Being a newly established brand in watchmaking industry, Trinity Time proudly introduces our exquisite timepieces. We believe what time represents is beyond the change of numbers yet a flowing current in smooth elegance. Therefore, our team dedicates ourselves to present the beauty of the time current with our unique and creative design.“

Ein Ziffernblatt sowie herkömmliche Zeiger, die sich dort ihren Weg bahnen, sucht man jedoch vergebens. Stattdessen bewegen sich kleine Symbole wie ein Schiff auf hoher See entlang der imaginierten Breiten- und Längengrade.

Für Wind in den Segeln sorgt ein japanisches Miyota 2035 Quartz Uhrwerk mit einer Batterie, die für drei Jahre Saft gibt. Das alles eingehüllt in einen 316L rostfreien Stahlkorpus und gedeckelt mit robustem Saphirglas soll uns durch den Alltag navigieren. Die Uhr ist in drei Farbausführungen (Blau, Anthrazit und Weiß) mit passendem Lederarmband zu haben.













Trinity Time : Atlas watches. Independent timepiece brand

(via) Copyright Trinity Time I Kin Ho Lee

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein