Aufnäher & Lederjacken – Die Kunst von Paul Simonon („The Clash“)

Paul-Simonon-Art
Den guten Paul Simonon werden viele sicherlich noch als Bassist und Sänger von „The Clash“ im Gedächtnis haben. Schon damals aber galt seine Leidenschaft auch der Kunst. Wenn die Band mal nicht unterwegs war, nutzte Paul die Zeit, um sich Museen anzusehen. Nachdem sich die großartige Band 1986 zerschlagen hatte, widmete sich der Musiker vollkommen der Kunst. In den letzten Jahrzehnten konnte man einige Ausstellungen von ihm besuchen. Mit Öl bringt er immer wieder Motive auf die Leinwand, die sich natürlich an die britische Jugendkultur der 50er, 60er und 70er Jahre anlehnen.

While Simonon is cautious about drawing parallels between his music and his painting, it is clear that British subculture of the 1950s, 1960s and 1970s has been, and remains, essential to both aspects of his life and work.

Paul-Simonon-Art2
Paul-Simonon-Art3
Paul-Simonon-Art6
Paul-Simonon-Art4
Paul-Simonon-Art5
Paul-Simonon-Art7
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein