Ausgezeichnetes Design: Nissan Xmotion räumt Eyes On-Award ab

Im Januar hat sich der Xmotion-Konzeptwagen von Nissan zum ersten Mal auf der North American International Auto Show in Detroit in seiner ganzen Schönheit gezeigt und gleich den begehrten EyesOn-Award in der Kategorie „Innovative Use of Colour, Graphics or Materials“ abgesahnt. Der 6-Sitzer spielt mit seinem Design auf seine japanischen Wurzeln an.

„The Xmotion concept, a preview of the next generation of Nissan compact SUVs, made its world debut yesterday during a media event at the auto show.“

Im Innern überbrückt das hölzerne Armaturenbrett in traditioneller Kanawa-Tsugi-Bauweise die Konsole. Das landschaftlich angehauchte Interieur strahlt stolz in den japanischen Landesfarben Weiß und Rot. Von außen gibt sich der Kompakt-SUV jedoch gewohnt wuchtig-amerikanisch, wie man es von einem Geländewagen auch erwartet. Die schroffe, futuristische Linienführung entlang der Karosserie lässt jedenfalls nichts vom feinsinnigem Innenraum erahnen. In der Kombination verspricht der neue Nissan aber auf jeden Fall eins: modernes Fahrvergnügen.




Nissan Xmotion (2018) Next-Gen Nissan SUV

(via) Copyright Nissan

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein