Außen süß, innen urgemütlich – „The Shebeen“ ist ein mobiles Irish Pub

The-Shebeen-Irish-Pub-Klonblog
Na, wie wäre es mit ein Stück Irland für den Garten? Bei den gerade aufkommenden Temperaturen eine super Idee. „The Shebeen“ bietet genau das. Das Irish Pub auf Rädern kann für Veranstaltungen gemietet werden. Allerdings müsste man dafür in Galway oder Umgebung wohnen. Das Innere erinnert an ein gemütliches Wohnzimmer aus vergangenen Tagen und ist handgearbeitet mit irischer Eiche. Der Wohnwagen selbst hat bereits 30 Jahre auf dem Buckel. Antike Bilder, Schilder und passendes Interior verleihen dem Pub ein herrliches Vintage-Feeling. Der Name kommt übrigens aus dem Irischen – „síbín“ bezeichnet eine illegal betriebene Kneipe und so erinnert das kleine Lokal an die alten Zeiten, als man noch ohne Lizenz Alkohol verkaufte. Bis zu 10 Leute finden im Innern Platz. Also optimal für die engsten Freunde, mit denen man in gemütlicher Runde ein Bierchen schlürfen kann. Die Wochenend-Miete würde bei 1.250 Euro losgehen. Da muss ich dann doch noch sparen…

The-Shebeen-Irish-Pub-Klonblog2
The-Shebeen-Irish-Pub-Klonblog3
The-Shebeen-Irish-Pub-Klonblog4

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein