Backyard Room produziert Extra-Zimmer für den Garten


Auch das größte Haus stößt platzmäßig irgendwann an seine Grenzen. Und wenn das passiert, kann man froh sein, einen Garten zu haben. Denn in den kann man dann beispielsweise einen Backyard Room stellen. Die gleichnamige australische Firma produziert solche freistehenden Mini-Zimmer und konfiguriert sie auch nach dem individuellen Wunsch des neuen Besitzers. Ob als Büro, Tonstudio oder zusätzliches Wohnzimmer – die Verwendungszwecke sind vielfältig.

Zwischen fünf und 23 Quadratmeter groß sind die Extra-Räume für den Hinterhof, die Backyard Room herstellt. Das am häufigsten eingesetzte Material ist Holz aus nachwachsenden Quellen, darüber hinaus gibt es weitere umweltfreundliche Features, wie etwa isolierte Wände, Böden und Dächer sowie optionale Solarplatten oder einen Garten auf dem Dach. Preislich fängt das Ganze bei 14.000 Euro an. Allerdings müssen wir Europäer leider auf die praktischen Gartenhäuschen verzichten, da sie lediglich innerhalb Australiens geliefert und aufgebaut werden.




(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein