„Bacteria Tracker“: QR-Codes auf Geldscheinen erinnern ans Händewaschen

Viral - 12. Nov. 2014 von Carina // 3 Kommentare

Bacteria-Tracker-Marketing
Jeden Tag treten wir in Kontakt mit Millionen von Bakterien und Keimen. Kein Wunder, wenn allein ein Geldschein etwa 75.000 mal durch verschiedene Menschenhände wandert – in seinem ersten Jahr. Ein wenig Hygiene kann also nicht schaden. Um daran zu erinnern haben „Tui Antibacterial Gel“ zusammen mit Y&R Geldscheine mit QR-Codes versehen. Die konnte man scannen und dann erfahren, wie viele Hände diesen Schein schon berührt haben und wie viele Bakterien demnach ungefähr auf ihn schlummern.

Bacteria-Tracker-Marketing2
Bacteria-Tracker-Marketing3

(via)


3 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

  • Peter sagt:

    75.000 Hände in einem Jahr?
    Lass das mal nachrechnen:

    75.000/360 = 208
    208/24h = 8,7
    60/8,7 = 6,9

    -> d.h. ein Geldschein wechselt im Schnitt alle 7 Minuten den Besitzer und das non-stop Tag und Nacht. Selbst wenn wir von 2 Händen pro Person ausgehen ist das ein Geldscheinwechsel alle 14 Minuten. Angenommen ich besitze im Schnitt 3 Geldscheine – dnn müsste ich häufiger als alle 5 Minuten einen ausgeben…

  • jsm sagt:

    „scannen und dann erfahren, wie viele Hände diesen Schein schon berührt haben“

    Wie bitteschön soll das gehen??
    Sind zusätzlich Sensoren im Geldschein untergebracht?

    Das ist doch offensichtlich so nicht richtig! Ich vermute mal da geht es um eine simple Schätzung, das hat aber mit Zählen oder echten Zahlen nichts zu tun!

    Und wenn man dazu noch die Rechnung aus dem ersten Kommentar einfließen lässt kann man den Text wohl getrost als Quatsch einordnen…
    Zumindest scheint die Autorin sich überhaupt keine Gedanken darüber zu machen was sie da überhaupt (ab)schreibt.

    Echt schade um das Niveau hier…

    Ich lasse mich genre eines Besseren belehren, vielleicht irre ich mich ja auch und das geht tatsächlich irgendwie :-P

  • crinacz sagt:

    Natürlich mit Schätzungen.

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Gadgets

Smarte Lichtmalerei mit nanoleaf-LED-Paneelen - nano leaf light pannel home 01
Der Lego-Aufräum-Roboter - lego sweeping robovac made of lego bricks is the best 02
bytewerk baut ein riesiges Tetris-Feld aus Flipdot-Anzeigetafeln - A Mechanical Flipdot Tetris Machine 01

Smarte Lichtmalerei mit nanoleaf-LED-Paneelen

Der Lego-Aufräum-Roboter

bytewerk baut ein riesiges Tetris-Feld aus Flipdot-Anzeigetafeln

Kategorie: News

Das Telekom Sportpaket: Ein umfangreiches Angebot für Sport-Fans - telekom sportpaket 10
Wir haben verstanden: Wörterbuch AfD – Deutsch - woerterbuch afd deutsch
PocketSprite: Retro-Gaming-Spaß für die Hosentasche - pocketsprite 07

Das Telekom Sportpaket: Ein umfangreiches Angebot für Sport-Fans

Wir haben verstanden: Wörterbuch AfD – Deutsch

PocketSprite: Retro-Gaming-Spaß für die Hosentasche

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk - vorwerk sp600 klonblog hamburg 01
KlonBlog auf Tour: Mit dem Jaguar XF Sportbrake im Taunus - jaguar klonblog tour15
KlonBlog on Tour: Weltpremiere des G3 UNFOLD - unfold klonblog 0106

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk

KlonBlog auf Tour: Mit dem Jaguar XF Sportbrake im Taunus

KlonBlog on Tour: Weltpremiere des G3 UNFOLD