Ballonmodellage als Kunstwerk: Detaillierte Tier- & Pflanzenskulpturen aus Luftballons

Der ein oder andere kennt Ballonkünstler vom Kindergeburtstag oder Straßenfest. Wenn es darum geht, aus schnöden Luftballons Figuren zu zaubern, haben sie den Dreh raus. Im Handumdrehen haben die Unterhalter einen Latex-Hund oder eine luftgefüllte Blume zurechtgebogen. Etwas ähnliches, aber auf einem ganz anderen Level, macht Masayoshi Matsumoto.

Auch er nimmt nichts weiter als Luftballons zur Hand, um detaillierte Ballonskulpturen zu fertigen. Von Käfer über Krabbe bis Kakadu hat er scheinbar einen ganzen Zoo im Portfolio. Doch auch Pflanzen wie Maiglöckchen bringt er zustande. Der Haken? Für seine überaus realistischen Ballonfiguren braucht es ein paar mehr Handgriffe als sonst. Zwei bis sechs Stunden kann er schonmal an so einer naturgetreuen Ballonnachbildung drehen, winden und schlingen. Dafür handelt es sich aber auch um reine Handarbeit – übrigens ganz ohne Hilfsmittel wie Klebstoff.






Masayoshi Matsumoto Art

(via) Copyright Masayoshi Matsumoto

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein